Viele zogen es vor, am vergangenen Wochenende auf Grund des schlechten Wetters lange liegengebliebenen Aufgaben zuhause zu erledigen, doch ein paar untentwegte Enthusiasten haben sich trotz der wenig verlockenden Aussichten auf den Weg zum Klub gemacht. Sie wurden belohnt mit wie üblich leckerem Essen, einer kleinen Geburtstagsfeier und vor allem viel Ruhe. Segeln wurde bis zum Samstag Abend mehr oder weniger der Jugend überlassen, bis dann plötzlich sich gegen Acht die Sonne zeigte!

Sunset sailing